Audi Q5 Mk1

Dieses Modell hätte auf dem Sekundärmarkt sehr beliebt werden sollen: Es hat erfolgreiche Abmessungen und ein hervorragendes Erscheinungsbild und ist immer noch eine relevante Plattform. Aber wenn der neue Audi Q5 8R gut gekauft wurde, dann denken Sie bei der Auswahl eines gebrauchten Crossovers aus irgendeinem Grund daran, nicht so oft daran zu denken. Versuchen wir, die Frage „Warum?“ zu beantworten. 

Audi Q5 wurde auf der MLB-Plattform sowie auf A4 B8 und A6 C7 entwickelt. Sie haben viele gemeinsame Elemente, auch in der Ausrüstung. Seltsamerweise ist der Radstand von A4 und Q5 fast gleich - der Unterschied beträgt nur einen Millimeter. Die Karosserie des Autos besteht ausschließlich aus fünf Sitzen, ist fünftürig und fast vollständig aus Stahl. Nur die Motorhaube und die Hintertür sind aus Aluminium, und die vorderen Kotflügel bestehen nur in der sportlichen Version des SQ5 aus diesem Metall. Der Motor ist in Längsrichtung angeordnet und treibt alle Räder über ein Verteilergetriebe mit selbstsperrendem Zwischenachsdifferential vom Typ Torsen an. Das Drehmoment verteilt sich asymmetrisch im Verhältnis 60:40 mit Vorrang auf die Hinterachse, wie bei anderen Fahrzeugen auf dieser Plattform. Getriebe - mit der maximal verschobenen Vorderachse des Differentials, wodurch die Motoren fast ein Dutzend Zentimeter in die Mitte der Karosserie bewegt werden konnten. Daher besteht keine Kompatibilität mit früheren Generationen.

Die Auswahl an Getrieben ist traditionell groß: Es handelt sich um ein 6-Gang-Automatikgetriebe, ein 7-Gang-DSG der Serie DL501 0B5, das hydromechanische 6-Gang-Getriebe ZF 6HP19 in der Version 0B6 und das 8-Gang-Automatikgetriebe ZF 0BK, ebenfalls 0BW in der Version für Hybride. 

Bei den Motoren liegt der Q5 etwas hinter dem A4 und A6: Es gibt relativ wenige davon, und die Reichweite in Bezug auf die Leistung ist geringer. Benzinmotoren 2,0 TFSI mit 180-230 PS der Familien EA888 Gen2 und Gen3 sind die preisgünstigsten Motoren. Atmosphärische 3,2 FSI bei 270 PS bei Autos vor der Neugestaltung wurden später durch 3,0 TFSI mit 272/354 PS ersetzt, alle Modelle der Familien EA837. Bei den 2,0-Dieselmotoren handelt es sich um zwei Serien: EA189 und EA288 mit Nennleistungen von 143 bis 190 PS. Drei-Liter-Diesel gehören zu den Serien EA896 und EA896 Gen2 und leisten 240 bis 340 PS. Das Hybridmodell kombiniert einen 2,0-TFSI-Motor (211 PS) und einen Elektromotor in einem Automatikgetriebe mit etwas mehr als 30 PS.

Die verwendeten Aufhängungen sind Mehrlenker-Vorder- und Hinterradaufhängungen. Die Servolenkung erfolgt hydraulisch oder elektrisch, die Zahnstange befindet sich im Hilfsrahmen. Eine Luftfederung ist für diese Generation nicht vorgesehen.

Für die neue MLB-Plattform steht eine Vielzahl von elektronischen Systemen und Hilfsmitteln zur Verfügung, vom banalen ESP über Spurhaltesysteme bis hin zu aktiven Tempomaten, automatischen Lichtsteuerungssystemen usw. Alle sind im Audi Q5 entweder vorhanden oder können installiert werden.

Außenverkleidungen                                                                                                                 

Leider muss der Audi Q5 in der Karosserie 8Rnu sehr sorgfältig inspiziert werden, um nicht nur Spuren früherer Unfälle zu erkennen, sondern auch, um den Zustand der Karosserie banal zu kontrollieren. Ja, Q5 rostet einfach. Hauptsächlich löst sich Farbe an den Stellen ab, an denen sich Abplatzungen gebildet haben, normalerweise an den Bögen. Es können jedoch auch Schwellungen auftreten, insbesondere an den sichtbaren Teilen der Schweller, an den Hinterkanten der Bögen und unter den Türgriffen. Die Farbe ist schwach, dünn und neigt nach kleineren Beschädigungen zum Abplatzen und Abblättern.

Untersuchen Sie das gesamte Auto und lassen Sie sich nicht die Vorderkante des Daches, die Innenkanten der Hintertüren, die Kotflügelecken an den Schwellern und insbesondere die Innenkante des vorderen Kotflügels ansehen. Untersuchen Sie den vorderen Kotflügel von der Fahrerseite von unten sorgfältig - die Unterseite ist mit Kunststoff bedeckt, aber Sie können die Korrosion der Befestigungselemente erkennen. 

Seltsamerweise sind die vorderen Kotflügel jetzt aus Kunststoff erhältlich - natürlich nicht original, so dass die Besitzer das Problem der rostenden Kanten satt haben. Plastik ist wie immer schief, passt schlecht an seinen Platz, aber gleichzeitig erscheinen in den Ecken der Scheinwerfer alle drei Jahre keine roten Flecken.

Heben Sie die Siegel an: Unter ihnen befinden sich oft viele interessante Dinge. Untersuchen Sie besonders sorgfältig die Stelle, an der der hintere Bogen zur Hecktür führt. Selbst bei „frischen“ Kopien von außen befindet sich Rost in der Ecke.

Solche Autos werden selten auf einem überdachten Parkplatz abgestellt, sie werden für den aktiven Gebrauch gekauft und sind oft nicht allzu schade. Anticor tut das natürlich auch nicht, sondern einfach neu streichen, wenn Problempunkte auftauchen. Oder sie malen das Ganze: Im Gegensatz zu A4 auf der gleichen Plattform hat Q5 den Preis stur gehalten und war daher nicht gerade billig, was bedeutet, dass es nur wenige vernachlässigte Exemplare gibt.

Korrosionsprobleme machen unfallfreie Inspektionen sehr schwierig. An der Unterseite der Öffnungen befindet sich starker Rost, weshalb sie neu lackiert wurden, was bei manchen Menschen den Eindruck erweckt, die Autos hätten schwere Unfälle mit Schäden an der Karosseriestruktur gehabt. 

Auf den ersten Blick ist darunter nicht alles so schlimm, nur abblätternder Lack und Oberflächenkorrosion an den Wagenbrettern fallen ins Auge. Der Boden und die Schweller sind sehr dicht mit Kunststoff überzogen, Rost ist auf den ersten Blick nicht sichtbar. Auch wenn der Kunststoff entfernt wird, ist das nicht so schlimm - der Rost ist meistens oberflächlich. Oberhalb des hinteren Hilfsrahmens und des Gastanks ist die Korrosion stärker und oft locker. Aber auch hier ist es nur bei den unglücklichsten Exemplaren wirklich ein Problem, da das Dichtmittel an den Schweißnähten beeinträchtigt und das Metall stark beschädigt wird.

Das eigentliche Problem zeigt sich in den Radhäusern, insbesondere in den hinteren. Die Kante des hinteren Bogens bereitet Kopfschmerzen: Sie rostet sowohl von außen als auch von innen. Und wenn Sie die Schränke entfernen, können Sie nach dem Reinigen der Korrosionsstellen manchmal Durchgangslöcher finden. Im Inneren des Bogens befinden sich viele rote Korrosionszentren: traditionell an der Außenkante und im vorderen Teil um die Stopfen herum, entlang der Unterseite des Bogens am Holm, entlang der Nähte oben, an der Stoßdämpferhalterung. Sagen wir, „dank“ Filzschränken sind sie in dieser Generation sehr prall, nehmen Feuchtigkeit gut auf und die maximalen „komprimierten“ Abmessungen des Bogens lassen keinen Raum für die Belüftung der Metalloberfläche.

Dies wird durch die Tatsache erschwert, dass das Karosseriematerial selbst am Unterboden und an den Schwellern relativ dünn ist. Die Schweller selbst sind breit und vielschichtig, und ein Druckabbau an der Seite der Bögen kann tödlich sein. Wenn Feuchtigkeit und Schmutz in den verborgenen Hohlraum gelangen, kann der Korrosionsprozess nicht gestoppt werden. Durch Korrosion in einem der Bögen kann es also garantiert zu schwerwiegenden Problemen bereits am Schweller kommen. Um diese zu beseitigen, muss die Karosserie zur Hälfte zerlegt werden, was unvermeidlich ist, einteilige Seitenwände abzuschneiden.

Rostige Klammern und Bolzen sind bereits ein Klassiker. Und Hilfsrahmen mit Rost sind jetzt nicht überraschend: Bei Neuwagen werden sie ständig nicht lackiert, und Metall wird immer dünner.

Karosserie-Ausrüstung

Im Allgemeinen hält die gesamte Karosserieausrüstung immer noch recht gut. Selbst die Scheinwerfer brennen nicht stark aus - sie beschlagen jedoch oft. Dies ist eine Art Problem für Autos auf der MLB-Plattform - der A4 V8 hat die gleichen Probleme. Die eigentliche Ursache für dieses Problem ist die Belastung des Scheinwerfergehäuses durch die Stoßstange - es kann einfach nicht standhalten, ebenso wie das Glas. Die Stoßstangen sind schwer, die Straßen sind uneben, die Schneeverwehungen sind hoch, irgendwann reißt der Scheinwerfer. Eine Undichtigkeit des Scheinwerfers von oben führt dazu, dass sich nach längerem Regen und Waschen Wasser im Inneren ansammelt, der innere Teil des Glases beschlägt und das Risiko eines Ausfalls der DHOs zunimmt. Die Scheinwerfer sind von allen Seiten mit Silikon gefüllt und mit Folie überzogen, aber das spart nicht. Und zur Reparatur sollte der Scheinwerfer demontiert werden, das Glas mit Rissen am Rand sollte ausgetauscht werden, die Karosserie sollte repariert werden. Im Falle eines Bruchs sind jetzt viele Unternehmen bereit, die Funktionsfähigkeit der Optik wiederherzustellen, aber nur die Preise für solche Arbeiten sind von Vorteil. 

Die hintere Optik ist viel dichter abgedichtet. Zwar sind bei der Neugestaltung von LED-Scheinwerfern häufig dynamische Blinker eingebaut, die die Karosserie durchschneiden, aber in der Regel bringt dies keine ernsthaften Probleme mit sich.

Schlösser und elektrische Fensterheber funktionieren zuverlässig. Manchmal fallen Spiegelantriebe aus, wenn die Faltfunktion aktiv genutzt wird. Und hier Türgriffe mit schlüssellosem Zugang - ein Verbrauchsmaterial dieser Generation, Wasser im Inneren tötet die Füllung ab. Nun, und die Korrosion der Aluminium-Spiegelhalterung hinterlässt Spuren an der Tür.

Die elektrischen Aktuatoren der Hecktür sind stark, aber die Schrauben, mit denen die Elektromotoren am Dach befestigt sind, lösen sich von selbst und verlieren sich irgendwo in der Verkleidung. Tja und ein bisschen launisch sind die Endsensoren eines Schlosses, woraufhin die Funktion des Türschließers oft nicht mehr funktioniert. Es gibt nur sehr wenige Autos ohne elektrischen Türantrieb, daher betrifft es fast alle Exemplare.

Das Standardproblem mit dem Tankklappenschloss wird durch den Austausch des Antriebs gelöst. Es ist möglich, Autos zweimal günstiger auf die MQB-Plattform zu stellen, mit der Ausnahme, dass kein Entriegelungskabel darin enthalten ist. Der Tankstutzen ist wegwerfbar und wird beim Entfernen des Antriebs beschädigt.

Innenraum

Die Innenausstattung von Q5 ist gut, aber deutlich altmodischer (Besitzer versuchen, das Wort „veraltet“ nicht zu verwenden), als bei anderen Verwandten auf einer Plattform. Der Einfluss der ersten Generation des Audi Q7 wirkt sich hier aus. Manchmal gibt es Beschwerden über die Größe des Fahrersitzes: Es ist wirklich sehr eng und die Landung ist hoch, was nicht jedem gefallen wird. Es gibt keine besonderen Ansprüche an die Qualität der Materialien, sie erwähnen nur die sanfte Berührung einiger Tasten und das zu weiche Glas eines Armaturenbretts, das aktiv Staub sammelt und beim Abwischen leicht zerkratzt werden kann. Bei Fahrzeugen vor der Neugestaltung fällt manchmal die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms des Multimediasystems aus, die Lampen können jedoch problemlos ausgetauscht werden.

Die Sitze halten einer Kilometerleistung von mehr als 300.000 auch bei minimaler Pflege gut stand, aber das Lenkrad und der Steuerhebel sind normalerweise sehr fettig, verlieren ihre Textur und beginnen zu glänzen.

Es gibt keinen Anspruch auf Klimatik, außer dass die Einsatzstärke des Lüfters höher sein könnte — schon bei den ersten hunderttausend Kilometern fing es an zu heulen. Die Klimaanlage funktioniert ebenfalls einwandfrei, aber unter unseren Bedingungen liegt die Kapazität des Kompressors bei etwa 350.000, wenn man diesen Faktor berücksichtigt. Und auch der Kühler der Klimaanlage ist sehr empfindlich, daher ist es notwendig, den Druck im System zu beobachten.

Elektrik

Das Auto ist im elektrischen Teil sehr stabil. Bei den meisten Störungen handelt es sich um Ausfälle mechatronischer Komponenten und verschiedener Sensoren aufgrund von Lebensdauer und Druckentlastung sowie um Brüche flexibler Verkabelungsteile in Türwellungen oder um Kabel und Sensoren im Motorraum von Benzinmotoren aufgrund häufiger Wartungseingriffe. Hier gibt es fast keine elektronischen „Störungen“, und das Selbstdiagnosesystem ist nahezu perfekt. Aber es gibt viele verschiedene elektronische Blöcke, trotzdem muss mehrmals im Jahr etwas getan oder geändert werden. Es ist also besser, eigene Diagnosemittel zur operativen Kontrolle der Erkrankung zu haben. 

Bremssystem

Die Bremsen dieser Generation sind hervorragend: Bereits in der Basis befinden sich Frontscheiben mit einem Durchmesser von 320 mm und einer Dicke von 30 mm - das reicht für alle Varianten. Für die leistungsstärksten Versionen werden sogar 345-Millimeter-Scheiben angeboten, sodass sich nicht viele Menschen über die Effizienz beschweren. Traditionell versuchen viele Besitzer jedoch aus irgendeinem Grund, größere Scheiben einzubauen, ohne zu wissen, dass dies den Bremsweg nicht verkürzt. Der Effekt ist oft das Gegenteil: Ohne den Austausch von Unterdruckverstärker und Hauptbremszylinder kann nicht jeder Fahrer selbstbewusst bremsen.

An der Hinterachse sind die Scheiben kleiner, 300 mm, und die Feststellbremse wird durch einen Schraubmechanismus an einem Bremssattel mit elektrischem Antrieb realisiert. Die Getriebemotoren sind hier individuell, was die Arbeit des Bremssattels etwas erleichtert - in jedem Fall sind Undichtigkeiten an der hinteren Staubschutzhaube selten. Risse im Getriebemotorgehäuse sind ein unvermeidliches Übel, aber bisher sind die Preise für Nicht-Originalteile durchaus angemessen.

Der ABS-Block ist ziemlich zuverlässig, wenn man nicht ehrlich gesagt die „linke“ Firmware einschmeißen will, aber die Sensoren sind launisch: Nur die Originalsensoren funktionieren gut, und die Magnetringe an den Vordernaben fallen manchmal auseinander, was ihren Austausch zur Folge hat.

Federung

Die Federung ist die gleiche wie beim A4 B8, und die Hebel sind mit dem alten Audi nicht austauschbar. Das Hauptproblem ist nicht die Ressource der Aluminiumhebel, sie sind nach wie vor recht zuverlässig, obwohl die Ressourcen der beiden oberen Hebel etwas gesunken sind. Sie werden normalerweise ausgetauscht, wenn die Laufleistung deutlich unter 200.000 liegt. Die Hauptsache hier ist ein altes Problem: das Versauern des Zugankers an der Befestigung dieser beiden Hebel im Knöchel. Die Faust ist aus Aluminium, und Experimente mit Fackeln und Bohrungen sind kontraindiziert. Die Unterarme sind extrem zuverlässig, aber die Installation eines triovalen Silentblocks kann leicht zu Rissen führen, sodass bei Wartungsarbeiten häufig der Arm ausgetauscht werden muss. Sie können jedoch darauf verzichten, nur den Silentblock auszutauschen.

Es ist wahrscheinlicher, dass Naben aufgrund eines defekten Lagers ausfallen, aber wie oben erwähnt, kommt es auch zu Ausfällen aufgrund eines defekten Magnetrings für den ABS-Sensor. Bei 19-20-Zoll-Festplatten in der Basiskonfiguration lohnt es sich im Prinzip nicht, von dieser Einheit und der gesamten Federung eine große Ressource zu erwarten.

Bei der Hinterradaufhängung sind fast alle Verschleißelemente austauschbar, aber sie sind nicht billig. Der Großteil der Ressourcen liegt bei weit über 200.000, und nach den ersten hundert können Sie kleine Reparaturen durchführen, indem Sie die am stärksten belasteten unteren elastischen Elemente austauschen und die stark belasteten Oberarmzüge austauschen.

Lenkung

Die Lenkung erfolgt hier mit einer üblichen Zahnstange im Hilfsrahmen, was für Audi sogar etwas ungewöhnlich ist: Davor stand die Zahnstange in einer hohen Position auf der Karosserie. Die Autos vor der Neugestaltung waren mit einer Servolenkung ausgestattet, nach der Neugestaltung verwendeten sie ein Design mit elektrischem Verstärker am Gepäckträger.

In beiden Fällen entstehen die Probleme aufgrund einer Verletzung der Dichtheit der Staubschutzhüllen - der Hilfsrahmen ist zu nass und heiß. Zuerst versagt der Kunststoff der Dichtungen, dann dringt Wasser in das Innere ein. Bei Latten mit GUR wird die Korrosion der Welle beim Zusammenbau recht leicht verhindert, in den meisten Fällen reicht das Polieren aus. Die Druckentlastung des Racks mit EPS ist jedoch viel teurer. Außerdem ist am Rack die Kabelverschraubung undicht - im Allgemeinen die gleichen Probleme wie beim A4 B8, die jedoch aufgrund der höheren Sitzposition des Fahrzeugs und der besseren Wartung etwas seltener auftreten.

Übertragung

Häufige Probleme

Es gibt fast keine ernsthaften Probleme mit dem mechanischen Teil des Getriebes. Die Ressource der Kugelgelenke, wenn man die Staubschutzhüllen beobachten will, übersteigt 250.000, die Kardanwelle hat auch eine lange Lebensdauer. Wenn die Motoren stärker als 300 Kräfte sind und der Besitzer scharfe Starts mag, kommen die Probleme hinzu. Hier sind schon ziemlich reale Probleme mit einem hinteren Getriebe und einer Kardanwelle durchaus real - die Sicherheitsmarge ist selbst bei SQ5 nicht sehr groß.

Automatische Getriebe

Es gibt viele verschiedene Getriebe für Q5. Am seltensten ist der 6-Gang-ZF 6HP19 0B6 bei Fahrzeugen mit atmosphärischem 3,2. Bei den meisten Motoren wurde vor der Neugestaltung der 7-Gang-Roboter DL501, auch bekannt als 0B5, eingesetzt, und nach der Neugestaltung erhielten Benzinfahrzeuge und Diesel mit V6 die 8-Gang-Box ZF 0BL. Seien Sie vorsichtig, viele Verkäufer geben den Kartentyp in den Anzeigen falsch an, da Autos mit DSG äußerst unbeliebt sind. Sie schreiben einfach „automatisch mit Tiptronic“ und hoffen, dass Sie durch die Bezeichnungen verwirrt werden.

So schlecht ist der DL501 allerdings nicht, aber er ist trotzdem recht anspruchsvoll und teuer in der Bedienung. Dies liegt vor allem daran, dass es eine sehr launische Nasskupplung hat, für die sie ein Schmierschema wie das Audi-Variator-Starterpaket mit Ausstoßpumpe verwendeten. Eine schlechte Ölfilterung führt zu Hydraulikproblemen. Sie müssen das Öl häufig wechseln und die Magnetspulen bei den geringsten Dellen erneuern. Und viele Besitzer wechseln das Öl nicht einmal von 30.000, was alle problematischen Momente ausgleichen würde, sondern erst, wenn die Box bereits zu zucken beginnt und eine Reparatur erforderlich ist. Willst du die harten Details? Sie sind im A6 (C7) -Artikel.

Selten für das Q5-6-Gang-Getriebe ist ein typisches 6-PS-Getriebe von „Gear Factory“ von ZF, den Überblick über die Hauptprobleme des Designs finden Sie im Artikel über den Jaguar XF.

Nun, und über ZF 8HP haben wir auch wiederholt geschrieben. Diese Boxen haben die gleiche Drehmomentreserve wie DL501, arbeiten jedoch empfindlicher, sind viel komplizierter und tolerieren keine harten Fahrmodi. 

Allradantrieb

Im Allradantrieb gibt es keine potenziell fragilen Elemente. Die Hauptsache ist, das Öl in allen Getrieben regelmäßig zu wechseln, ohne dabei den Torsen oder das Vorderdifferenzial zu vergessen. Bei leistungsstarken Versionen sind Hinterradgetriebe und Kardan manchmal nicht lang, aber bei den meisten Autos ist das nicht der Fall - dort und bei einer Laufleistung von über 300.000 ist alles in Ordnung und erfordert keine Eingriffe. 

Motoren

Allgemeine Probleme

In dieser Generation hat Audi keine einfachen Motoren, selbst der atmosphärische V6 ist strukturell sehr kompliziert: mit problematischem Timing und Direkteinspritzung und sogar mit Alusil. Sowohl bei Diesel- als auch bei Benzinmotoren gibt es einfallsreiche Motoren, aber alle erfordern ein hohes Maß an Wartung und Sorgfalt beim Betrieb. Und alle Q5 haben nach dem Restyling einen Beutel mit Kieselgel im Ausgleichsbehälter, der 10 Jahre hält und dann kaputt geht und das gesamte Kühlsystem mit Müll verstopft. Dies ist besonders wichtig für Dieselmotoren der späten Generation.

Benzinmotoren

Nach der Neugestaltung erhielt der Q5 eine aktualisierte Familie EA888 Gen3, die die Situation mit Ausgleichswellen radikal löste und somit die Timing-Arbeit erheblich verbesserte und die Kurbelgehäuseentlüftung verbesserte. Die Motoren wurden jedoch nicht absolut zuverlässig.

Um Ihnen den Ernst der Situation klar zu machen: Bei einer durchschnittlichen Laufleistung von bis zu 200.000 Motoren der Generation 2, die nicht ernsthaft repariert wurden, gibt es praktisch nicht. Wenn das Gerät nicht umgebaut wurde, indem die Kolbengruppe ausgetauscht und ein Haufen kleiner Elemente gründlich erneuert wurde, frisst es Öl auf. Und es ist gut, wenn das Timing bereits ausgetauscht ist, sonst ist es eine Zeitbombe. 

Bei Gen3-Motoren ist die Situation besser, auf jeden Fall beginnt ihr Ölappetit bei hoher Laufleistung oder nach Überhitzung. Oder nach nicht sehr erfolgreichem Tuning. Das Timing hat eine viel stabilere Ressource, und es ist nicht notwendig, nach 80.000 zuzuhören, ob die Ketten dort laut sind, und zu erraten, in welchem Zustand sich die Liner oder Balancer befinden. Ein niedrigerer Betriebsöldruck und der massenhafte Einsatz von Leichtlaufölen erhöhen jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass sich die vordere Nockenwellenhalterung und die Nockenwellenbetten im Zylinderkopf verrenken, erheblich.

Trotz der Tatsache, dass es sich nur um einen Vierzylindermotor handelt, wird die mechanische Komplexität des Motors anderen V8 der jüngeren Vergangenheit einen Vorsprung verschaffen. Schließlich gibt es Phasenregler, Zylinderdeaktivierungssysteme, Direkteinspritzung, die Pumpe wird über einen von der Nockenwelle getrennten Riemen angetrieben, es gibt eine Vakuumpumpe und eine einstellbare Ölpumpe. Im Allgemeinen ist das Design äußerst technologisch, komplex und wartungsintensiv. Und unter Berücksichtigung unangenehmer Fehler muss der Motor häufig gewartet werden. Gen3 ist jedoch der praktischste Benzinmotor für Q5, einfach weil die anderen noch schlechter sind. Die Beschreibung aller Beschwerden von V6-Motoren der EA837-Generation ist auch in dem bereits erwähnten Testbericht zu A6 (C7) enthalten.

Dieselmotoren

Dieselmotoren des Q5 gelten als sehr zuverlässig, insbesondere im Vergleich zu Benzinmotoren. Und der größte Vorteil von Q5 ist, dass nicht nur die starken V6 3.0 EA896 Gen1 und Gen2 zum Einsatz kamen, sondern auch die Vierzylinder-Reihenmotoren 2.0 EA189 und EA288, die sich durch eine gute Ausstattung und ein erfolgreiches Design auszeichnen.

Die EA189-Serie ist am gebräuchlichsten, beim Q5 sind sie in Varianten mit 143 bis 190 PS erhältlich. Frühe Motoren sind mit ziemlicher Sicherheit mit Piezoinjektoren ausgestattet. Sie sind weniger zuverlässig als Magnetinjektoren, dies ist jedoch nicht so gefährlich wie bei der Verwendung solcher Injektoren in Benzinmotoren. Alle Geräte sind mit Ausgleichswellen ausgestattet. Daher müssen Sie den Zustand des Sechskantantriebs der Ölpumpe im Auge behalten. Es ist besser, ihn jedes Mal zu wechseln, wenn der Zahnriemen ausgetauscht wird. 

Es gibt genügend kleine Mängel und Merkmale der Motoren: Es ist notwendig, die Dichtheit des Einlasses im Auge zu behalten, Undichtigkeiten zu bekämpfen und die Turbinen im Auge zu behalten. Versionen mit Partikelfiltern können mit erhöhtem Gegendruck und Fehlern „gefallen“, aber im Großen und Ganzen sind diese Motoren einfach und zuverlässig. Die Kraftstoffausrüstung ist gut diagnostiziert und weist keine offensichtlichen Nachteile auf, die sowohl rein ressourcenschonend als auch reparaturbedingt sind.

EA288-Motoren sind in Bezug auf das Formen des Zylinderkopfs deutlich komplizierter. Sie haben eine komplexere, abtrennbare Pumpe „mit Kappe“ und Thermostat, aber mechanisch weisen sie keine wesentlichen Unterschiede auf. Es stimmt, es ist notwendig, die Qualität des Frostschutzmittels genauer zu überwachen. Positiv zu vermerken ist, dass sich der Motor schnell erwärmt und reibungslos läuft.

Diesel 3,0 nur auf dem Hintergrund eines Vierzylinders sehen sinnlos kompliziert aus und sind nicht die erfolgreichsten - insgesamt handelt es sich um hervorragende Motoren, die weniger problematisch sind als alle Benzinmotoren. Es stimmt, der Preis einer ernsthaften Reparatur kann überraschen. Die Ressource der Kettensteuerung ist eineinhalb Mal so groß wie die eines Riemens bei Dieselmotoren, aber der Austausch ist viel teurer. Dort ist auch das Kraftstoffsystem etwas komplizierter, und auch die Klappen in den Motoren vor der Neugestaltung, Drossel und Ansaugrohr sind angebracht. Um ein detailliertes Bild zu erhalten, schauen Sie sich im Allgemeinen das Material zum VW Touareg der zweiten Generation an.

Fazit

Kein Wunder, dass bei der Erwähnung von Q5 sicherlich einige „Momente aus der Biographie“ auftauchen - jemand erinnert sich, dass die DSG-Reparatur extrem teuer war (und es auch heute noch ist), jemand war mit ständigen Reparaturen von Benzinmotoren konfrontiert. Andere sahen einfach Kopien mit problematischer Lackierung und zogen die entsprechenden Schlüsse. Außerdem kostet der größere Q7 ungefähr den gleichen Betrag - eine zusätzliche Zahlung vor dem Hintergrund der reichhaltigen Ausstattung und der leistungsstarken Motoren 3,0 TDI und 3,6 FSI (der letzte ist übrigens recht erfolgreich, insbesondere vor dem Hintergrund von 3,2 in Q5) ist nicht unbedingt erforderlich, aber kein DSG. Im Allgemeinen ist der Informationshintergrund rund um Q5 im Allgemeinen negativ. Aus Gründen der Fairness sollten wir jedoch beachten, dass es starke Seiten hat, von denen die Mehrheit der Autofahrer einfach nichts weiß.

Zum Beispiel hat der Q5 hervorragende Dieselmotoren 2,0 und Spätbenziner 2,0 TSI in einem kompletten Satz mit 8-Gang-Automatikgetriebe - eine praktische Variante genug. Und für jemanden werden sich wichtige Möglichkeiten des Tunings von Motoren der Baureihe EA888 bieten, die mit mehr als Kräften perfekt auf 350 hochgetrieben werden. Aber diejenigen, die diese Vorteile zu schätzen wissen, sind sehr wenige. Die Mehrheit betrachtet Q5 einfach als eine erfolglose und billige Variante von Q7.